Bezirks-Bienenzüchterverein Urach e.V.

Logo

Aktuelles:

Imkerausflug 2019

Der Imkerausflug führte uns zum Campus Galli und zum Imkermuseum Spohn in Harthausen. Bilder gibt es in der Galerie.
Einen kurzen Bericht dazu finden Sie hier:

Weiterlesen

 

Apfelfest 2019

Am Sonntag 06. Oktober fand bei mäßigem Wetter das Apfelfest 2019 auf dem Marktplatz statt.
Mehr dazu finden Sie hier:

Weiterlesen

 

Hauptversammlung 2019

Am 22. März fand die diesjährigen Hauptversammlung statt.
Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie hier:

Weiterlesen

 

Information aus der Hauptversammlung am 22. März 2019

Bild

Vorstand Erwin Reichenecker begrüßt alle Mitglieder und bedankt sich für ihr zahlreiches kommen.Sein Dank gilt auch für alle Teilnahme an den Veranstaltungen und Aktionen die im vergangenen Vereinsjahr statt gefunden haben. Sei es beim Bienen-Infotag im Garten bei Rolf und Loni oder beim Apfelfest in Bad Urach. Der Wiesenhock bei Jakob Simader in Bad Urach war gut besucht. Der Imkerstammtisch findet ganzjährig regen Zuspruch. Die Vereinsentwicklung sei sehr erfreulich. Zum Zeitpunkt der Hauptversammlung sind 63 Mitglieder registriert. Das Durchschnittsalter beträgt 57 Jahre.

Schriftführer Gotthold Müller gibt einen kurzen Rückblick über die Aktivitäten des Vereins seit der letzten Hauptversammlung. Der Ausschuß kam drei Mal zusammen um die Aktionen wie das Apfelfest oder die Herbst- bzw. Frühjahrsversammlung vorzubereiten. Um die datenschutzrechtlichen Bestimmungen besser umsetzen zu können, wurde im Ausschuß ein neues Formular entwickelt. In dem neuen Aufnahmeantrag in den Verein wird die Zustimmung dieser datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Unterschrift bestätigt, ebenso den Beitragseinzug per Lastschrift über das SEPA Mandat. Einladungen zu Veranstaltungen und Informationen an die Mitglieder werden bis auf wenige Ausnahmen auf dem elektronischen Wege verschickt. Sollten sich Telefonnummer oder Mailadresse sich ändern, wird gebeten, dies gleich dem Schriftführer zu melden.
Der Rückblick im Bienenjahr mit Wetterverlauf wird am Ender der Versammlung auf der Leinwand präsentiert.

Bild

Kassiererin Renate Siewert erläutert die Kassenbewegungen des Vereins. Der vereinsinterne Mitgliedsbeitrag beträgt 20.00&euro. Dazu kommen je nach Völkerzahl die Kosten, welche an den Landesverband weitergeleitet werden müssen. Somit kommen z.B für ein Volk noch 34,94&euro dazu. Beim Landesverband sind mit Datum vom 22.03.2019 aus unserem Verein 314 Völker angemeldet die von 48 Mitglieder bewirtschaftet werden.

Die Kassenprüfung übernahm Gottfried Meyhöfer und Walter Sparwasser. Sie haben die Kasse geprüft und und keine Beanstandungen festgestellt. Die Kasse sei in bester Ordnung. Gottfried bedankt sich bei Renate Siewert, auch im Namen von Walter Sparwasser, für die gute und korrekte Buchführung.

Bild

Die Entlastung übernimmt Ludwig Hölz. Die Entlastung von Vorstand, Schriftführer und Rechnerin erfolgt in getrennten Abstimmungen jeweils einstimmig.
Ludwig Hölz bedankt sich bei jedem persönlich für die gute Arbeit im Verein und wünscht ein gutes "weiter so". Anschließend werden vom Vorstand mit einem herzlichen Dankeschön die Kassenprüfer entlastet.

Aufnahme neuer Mitglieder
Seit der letzten Hauptversammlung sind Adrian Kühnle (jüngstes Mitglied), Elsabeth Daiminger, Simone Mayer und Dieter Groß in den Verein eingetreten.

Ehrungen
a) Totenehrung
Am 22. Mai 2019 verstarb Walter Schnitzler im Alter von 84 Jahren. Walter war 40 Jahre Mitglied.
b) Jubilare eine Urkunde für 10 Jahre erhalten: Adrian Heine, Adrian Maier, Micha Schwenkel, Fritz Starzmann und Andreas Zilch (beide nicht anwesend) für 20 Jahre: Gotthold Müller, für 30 Jahre: Willi Sperl.

Bericht zu Seuchen und Bienenkrankheiten
Partick Orz hat am 1. + 2. Februar 2019 den Bienen-Seuchenkurs des Landesbverbandes besucht.

Bild

Termine

02.06. Bieneninfotag bei Familie Geigle mit Tag des offenen Gartens.
Rolf wünscht, dass wir uns aktiv beteiligen mit Rat und Tat. (Aus dieser Veranstaltung konnten schon viele Mitglieder gewonnen werden).

06.07. Sommerhock auf dem Grundstück von Greg Long in Bad Urach

03.08. Ausflug nach Meßkirch zu Campus Galli und Inzighofen u. Harthausen

06.10. Apfelfest mit Bauernmarkt in Bad Urach mit einem Stand des Vereins

25.10. Herbstversammlung im Lamm in Hengen. Referent Werner Gekeler

Imkerstammtische finden immer am 2. Donnerstag im Monat statt. Jeweils ab 19 Uhr, von Mai bis September auf der Wiese im Kolzental oder bei verschiedenen Imkern. Von Oktober bis April dann im Museum bei Rolf in Hengen.


Sonstiges

Die Firma Wabenprofi (Stuttgart-Wangen) bietet Mittelwände an die aus dem eigenem Wachs gefertigt werden. Das Wachs wird ab 150 kg z.B. bei der Herbstversammlung kostenlos abgeholt, umgearbeitet und wieder gebracht. Die Umarbeitung kostet bis 10 kg je kg 4,50 &euro. Bei 10 − 20 kg je kg 3,50 &euro. Es liegt eine Liste auf, in der man seine Wachsmenge für die Umarbeitung eintragen kann.
Schriftführer Gotthold Müller zeigt zum Schluß einen Bilder Rückblick aus dem vergangenen Vereinsjahr 2018.

©2021 Bezirks-Bienenzüchterverein Urach e.V. | Impressum